Die Region Oberwiesenthal im Erzgebirge - Skifahren, Wandern und mehr

Wintersport in Oberwiesenthal im Erzgebirge

Ganz oben auf dem Dach Sachsens.

Herzlich Wilkommen im größten beschneiten Skigebiet nördlich der Alpen. Mit über 120 Schneelanzen kann das größte Skigebiet in den Neuen Bundesländern beschneit werden. Wer im Jens Weissflog Appartementhotel wohnt hat die Skipisten und die Loipen direkt „vor der Nase“. Beides ist nur ein paar Meter vom Haus entfernt. Mit dem Schlepplift „Himmelsleiter“ kommt man zum Fichtelberg und wer von da aus weiter will, auch zu den anderen Skipisten und wieder zurück. Wir sind guter Dinge, denn die Pläne liegen bei dem Betreiber bereits auf dem Tisch, dass aus dem Schlepplift bald ein moderner Sessellift wird.

Weiterhin hat man natürlich die Möglichkeit, auch auf tschechischer Seite das große Skigebiet um den Keilberg zu nutzen. Zur Wintersaison 2018/19 wurde es mit der Anbindung des vorher eigenständigen Skigebiets Neklid bei Boží Dar durch Pisten um ingesamt 10 km Pisten erweitert. Ein Skibus ist für den Transfer der Gäste zwischen Fichtelberg und Keilberg organisiert.

Zahlreiche Events am Skihang verbreiten gute Laune und machen Ihren Skiurlaub unvergessen: Lichterfahrten mit der Schwebebahn im Advent, Eastside Parkopening im Funpark, Eisdisco auf der Eisbahn, Silvesterparty, Snow Fun-Wochenenden im Januar, Winterspaß im März, Fichtelchens Skinacht, das bekannte Nostalgieskirennen der Skischule Süß, Live-Musik, Feuerwerk, Nachtskiluf, Fackelabfahrten, das Mount Mallorca Festivalweekend uvw. Auch bei den zahlreichen Sportveranstaltungen an der Schanzenanlage oder dem FIS-Skihang sowie in der Sparkassen-Skiarena sind Gäste immer herzlich willkommen!

Winterspaß für alle

Nicht jeder ist schon ein Könner. Wer möchte aber nicht gern die Faszination Skilaufen erlernen? Das geht am besten unter fachmännischer Anleitung in der Vereinigten Skischule Oberwiesenthal. Natürlich wird dort aus jedem Kleinen schnell ein Großer Skifahrer. Mit Skikarusell, Zauberteppich, Lift und Beschneiungsanlage, ist Skifahrenlernen ein Riesenspass. Aber auch einer Rodelpartie steht nichts im Weg. Rodelschlitten haben wir zur kostenlosen Ausleihe im Haus solange der Vorrat reicht. Freunde des Eiskunstlaufens kommen ebenfalls auf Ihre Kosten auf der Kunsteisbahn direkt neben der Freilichtbühne.

Für Rodelfans bietet Oberwiesenthal ebenfalls etwas ganz besonderes: Die knapp 1,8 km lange Naturschnee-Rodelstrecke vom Fichtelberg.

Auf den Berg gehts mit dem Auto, dem Vierersessellift oder der Schwebebahn. Vom Startpunkt aus (Fichtelbergplateau hinter dem Fichtelberghaus) gehts hinab in flachen oder steilen Kurven, 1 x quer über Schlepplifttrasse und Abfahrt 9 weiter zur Naturbaude „Eschenhof“ wo die Rodelstrecke endet.

Dann geht es 300m zu Fuß nach links zum Aprés Ski in unser Hotel oder rechts entlang der Vierenstraße und zur nächtsen Rodelpartie.

Der ADAC testete 2011 insgesamt 30 Rodelbahnen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien und unsere Rodelstrecke zählt zu den 3 Siegern (in der europäischen Wertung Platz 3 und in Deutschland Platz 2)!

Wandern und Radfahren in und um Oberwiesenthal

abspringen. ausspannen. aktiv sein.

Unser Haus ist idealer Ausgangspunkt für viele Wandertouren.
Die extra angelegte Jens Weißflog Tour mit 25,2 km und die Lukas Bauer Tour (Skilanglauf Weltcupsieger) mit 8 km sind Wanderwege mit grenzüberschreitendem Charakter. Mit den Klimaterrainwegen des Luftkurortes Oberwiesenthal, welche die Namen weiterer Olympiasieger und Weltmeister des Ortes tragen sind weitere schöne Rundwege vom Hotel aus erreichbar.

Neu – Kammweg. Auch hier liegen wir direkt dran. Der Kammweg ist in Sachsen der erste, Regionen übergreifende, zertifizierten Wanderwege.

Wir liegen direkt am Wanderweg der Deutschen Einheit und am Europäischen Fernwanderweg E3.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Wandertouren, welche als Rundwege angelegt sind.

Buchen Sie Wanderlust & Gipfelglück

Entdecken Sie die herrliche Landschaft

4 Übernachtungen mit Halpension

gültig von April bis November

Ab 389,00 Euro

pro Person

In den erzgebirgischen Wanderwochen im Mai und September mit zahlreichem Zusatzangebot an geführten Wanderwochen.

Jens-Weissflog_Hotel_Oberwiesenthal_Logo_weiss
Kontakt

Jens Weißflog Hotel & Restaurant
Emil-Riedel-Straße 50
09484 Oberwiesenthal

Telefon: +49 (0) 373 48 / 10 0
E-Mail: hotel@jens-weissflog.de
Webseite: www.jens-weissflog.de

Wetter
Oberwiesenthal aktuelles Wetter